Tag des Zebrastreifens

Am Tag des Zebrastreifens durfte die Klasse 1c der Schule Königstor in Begleitung von Doris Gutermuth sowie mehreren Polizeibeamten der Verkehrsinspektion Kassel einen Rundgang durch das Quartier Königstor unternehmen. Dabei bekamen die Kinder eine Unterweisung in das korrekte Überqueren von Zebrastreifen von Holger Menne, dem Leiter der Verkehrsinspektion.  Außerdem kam die Klasse 1c in den besonderen Genuss, Erläuterungen zu den Zebrastreifenkunstwerken von der Künstlerin und Initiatorin der Aktion Doris Gutermuth zu erhalten.

 

 

 

 

Besonderes Highlight für die Kinder war der Zebrastreifen „zum Anfassen“ – Das Granulat, aus dem die Streifen gefertigt werden, konnte angefasst und bestaunt werden. Doch das war noch lange nicht alles, denn alle durften zum Abschluss noch einmal in einem echten Polizeiauto Platz nehmen.

Mehr Informationen zum Tag des Zebrastreifens finden Sie hier:

http://www.friedrich-ebert-strasse.net/quartier/tag-des-zebrastreifens-2017-das-quartier-koenigstor-entdeckt-seine-zebrastreifen