Informationen zu Maskenpflicht und Maskenpausen

Liebe Eltern der Schule Königstor,

in den letzten Tagen gab es einige Fragen zu den Themen Maskenpflicht und Maskenpause. Im Folgenden haben wir die Vorgaben des Kultusministeriums und die Empfehlungen des Gesundheitsamtes der Stadt Kassel für Sie zusammengefasst:

  • Für alle Schülerinnen und Schüler wie auch für ihre Lehrerinnen, Lehrer und Betreuungskräfte ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht, in der Notbetreuung und im Ganztag und Hort verpflichtend.
  • Nach Möglichkeit sind in allen Jahrgangsstufen medizinische Gesichtsmasken (sog. OP-Masken) zu tragen.

Alltagsmasken sind auch erlaubt. Gesichts- oder Kinnvisiere bieten keinen ausreichenden Schutz und sind daher nicht zulässig.

  • Nach Absprache können einzelne Kinder während des Unterrichts am geöffneten Fenster eine kurze Maskenpause einlegen.

Das gilt auch für die Notbetreuung, den Ganztag und den Hort.

  • Bei Bedarf können während der Stunde, im Ganztag und Hort kurze Maskenpausen (mit Abstand) mit der gesamten Gruppe auf dem Schulhof durchgeführt werden.
  • In den Hofpausen sollen die Kinder einen Teil der Pause ohne Maske (mit Abstand) verbringen.
  • Im Nachmittagsbereich (Ganztag und Hort) werden durch feste Hofzeiten nach dem Mittagessen Maskenpausen auf dem Schulhof (mit Abstand) durchgeführt.

Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich Masken zum Wechseln mit.

Wir wünschen einen guten Start in den Wechselunterricht.

Freundliche Grüße

Marc Rosch & Annette Conradi