Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule

Am Donnerstag, den 28.02.2019, nahm die Klasse 4b am Präventionsprojekt “Skipping Hearts” (springende Herzen) der Deutschen Herzstiftung teil. “Ziel des Projektes ist es, Schulkinder durch Seilspringen zu mehr Bewegung zu motivieren”, erklärte Workshopleiterin Jessica Bartossek. Unter dem Motto “Und alle springen mit” übte Frau Bartossek mit den Kindern Einzelsprünge, Partnersprünge und Sprünge mit dem Long Rope. Der Workshop endete mit einer tollen Vorführung. Dazu waren alle Schülerinnen und Schüler der Schule zum Zuschauen in die Sporthalle Königstor gekommen. Anschließend durften alle Kinder und Lehrkräfte Seilspringen. “Das hat Spaß gemacht und war ganz schön anstrengend”, freute sich LiV (Lehrer im Vorbereitungsdienst) Ralf Klinker über eine gelungene Aktion.