Ab März liefert biond das Mittagessen

Da die Fleischerei Thiel die Lieferung des Mittagessens zum 28.02.19 kündigte, musste ein neuer Essensanbieter gefunden werden. Nach Rücksprache mit der Stadt wurde dann am 07.02.19 bei biond zur Probe gegessen. Nach positiver Rückmeldung durch die Kinder, das Mensa-Team und die Elternbeiratsvorsitzenden Frau Lange und Frau Steffel haben sich Schule und evangelischer Hort Kreuzkirche am Königstor gemeinsam für den Anbieter biond entschieden. Mensa-Team-Mitglied Kathrin Nickel erläutert, warum sich Schule und Hort für biond entschieden haben: “Die Firma biond kocht ein leckeres Bio-Mittagessen. Und das bereits seit 15 Jahren. biond verarbeitet zu 100 Prozent Bio-Lebensmittel, bevorzugt sogar mit Demeter-Bioland- und Naturland-Produkten. Seefisch stammt aus Wildfang nach MSC- oder Greenpeace-Empfehlungen. Die Bio-Lebensmittel werden nicht mit chemisch-synthetischen Pestiziden behandelt, sind frei von Gentechnik und stehen für artgerechte Tierhaltung. Keine künstlichen Farbstoffe, keine Geschmacksverstärker und  keine künstlichen Aromen.”