Negative Corona-Tests: Königstorschule und Hort können wieder öffnen

25.06.2020

Nach dem positiven COVID-19-Befund eines Kindes, das die Königstorschule im Vorderen Westen besucht, sind in den vergangenen Tagen mehrere Personen getestet worden. Sämtliche Tests sind negativ ausgefallen, das haben die Laboruntersuchungen ergeben.

Daher hat die Stadt Kassel entschieden, dass die Königstorschule ab Freitag, 26. Juni, wieder geöffnet werden kann. Selbstverständlich bleiben direkte Kontaktpersonen sowie die Infizierten selbst weiterhin in häuslicher Quarantäne. Ebenso kann der Hort Kreuzkirche wieder geöffnet werden, in dem Kinder der Königstorschule betreut werden.

Quelle: https://www.kassel.de/pressemitteilungen/2020/juni/koenigstorschule-oeffnet-wieder.php