UPDATE: Neuer Hygieneplan 5.0 und weitere neue Informationen zum Schulstart

Liebe Eltern,

anbei sende ich Ihnen den Hygieneplan 5.0 des Hessischen Kultusministeriums und den schuleigenen Hygieneplan 5.0 plus Anhänge. In der Zusammenfassung  habe ich Ihnen alle wichtigen Regelungen zusammengefasst. Auf den Punkt gebracht sieht unser Tagesablauf folgendermaßen aus: Die Klassen bleiben bis zum Ende des Ganztags (14:30 Uhr) konstant. Die Schülerinnen und Schüler der einzelnen Klassen werden nicht vermischt. In der Hort-Zeit (bis 17:00 Uhr) werden aufgrund des Personalschlüssels des ev. Hortes Kreuzkirche am Königstor einzelne Klassen zusammengelegt. In den konstanten Gruppen kann auf das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden. Laut Gesundheitsamt Kassel dürfen die Kinder keine Visiere tragen. Damit die Kinder nicht den ganzen Tag über zum Infektionsschutz in den Klassenräumen verbleiben müssen, gibt es die Möglichkeiten der tageweisen Buchung von Funktionsräumen und der Nutzung des Schulgeländes. Kurze Ausflüge in der konstanten Gruppe sind auch wieder möglich. Die Bildung von konstanten Gruppen hat den Vorteil, dass die Kinder nicht den ganzen Nachmittag über die Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen und das Infektionsrisiko verringert wird. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Mund-Nasen-Bedeckung mit in die Schule. Es stehen aber auch Ersatzmasken in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Eltern, deren Kinder Risikogruppen angehören, mit Risikogruppen oder über 60-jährigen Personen in einem Haushalt zusammenleben, entnehmen die entsprechenden Regelungen dem schuleigenen Hygieneplan 5.0 und wenden sich bitte an ihre Klassenleitungen.

Freundliche Grüße

Marc Rosch